Wer gesund ist, fühlt sich wohl. Doch was ist Gesund­heit? Ein kör­per­li­ches, geis­ti­ges und sozia­les Wohl­be­fin­den wird als Gesund­heit bezeich­net. Doch wie kann der Kör­per fit und die See­le im Gleich­ge­wicht gehal­ten wer­den? Vor allem ist jede kör­per­li­che Akti­vi­tät gut für die Gesund­heit, da unser Kör­per auf Bewe­gung pro­gram­miert ist. Und die moder­ne Phy­sio­the­ra­pie kann ein hilf­rei­cher Bestand­teil sein, um kör­per­lich und geis­tig fit zu blei­ben.

Wie Phy­sio­the­ra­pie unse­re Gesund­heit beein­flusst

Eine geziel­te Phy­sio­the­ra­pie kann die jewei­li­ge Lebens­si­tua­ti­on erheb­lich ver­bes­sern. In frü­he­rer Zeit nann­te sich die Phy­sio­the­ra­pie Kran­ken­gym­nas­tik, die die Bewegungsfähigkeit/Funktionsfähigkeit wie­der­her­stellt oder ver­bes­sert. Doch nicht nur kran­ke Men­schen nut­zen die Phy­sio­the­ra­pie, auch Gesun­de ent­de­cken die Viel­falt der moder­nen Phy­sio­the­ra­pie. Wie unse­re Gesund­heit von der Phy­sio­the­ra­pie pro­fi­tiert zeigt Gesund­heit Bonn, die Phy­sio-Pra­xis Andrea Laza­rev. Gesund­heit Bonn the­ra­piert nicht nur kör­per­li­che Beschwer­den und aku­te Lei­den, einen hohen Stel­len­wert hat auch die Gesund­heits­vor­sor­ge.

Gesund­heit Bonn — die moder­ne Phy­sio­the­ra­pie

Mit einem geziel­ten Fit­ness­trai­ning kann der Kör­per und somit auch der Geist, wie­der in Schwung gebracht wer­den. Gesund­heit Bonn zeigt Wege auf, wie kör­per­li­che und geis­ti­ge Gesund­heit, mit dem Laza­rev Gesund­heits­trai­ning gestei­gert wer­den. Das Gesund­heits­trai­ning in Bonn hat nichts mit einem klas­si­schen Fit­ness­stu­dio zu tun, Gesund­heit Bonn bie­tet ein Gesund­heits­trai­ning mit per­sön­li­cher Betreu­ung, an hoch­wer­ti­gen Sport­ge­rä­ten, an. Die heu­ti­gen Volks­krank­hei­ten, wie Blut­hoch­druck, Dia­be­tes und ortho­pä­di­sche Pro­ble­me, sind ver­stärkt auf eine kör­per­li­che Inak­ti­vi­tät zurück­zu­füh­ren. Selbst Medi­zi­ner unter­schätz­ten bis­lang die Bedeu­tung der Bewe­gung. Bis vor weni­gen Jah­ren galt es, sich nach einer Ope­ra­ti­on oder Herz­schwä­che zu scho­nen. Die­ser the­ra­peu­ti­sche Ansatz hat sich total gewan­delt, Bewe­gung statt Scho­nung heißt heu­te die Devi­se.

Well­ness bringt Ent­span­nung und tut der Gesund­heit gut

Neben der klas­si­schen Kran­ken­gym­nas­tik bie­tet die Phy­sio­the­ra­pie Pra­xis in Bonn aber auch ent­span­nen­de Mas­sa­gen an. Eine Ganz­kör­per­mas­sa­ge, eine Nacken­mas­sa­ge oder eine Teil­kör­per­mas­sa­ge kann Blo­cka­den und Ver­span­nun­gen lösen. Sämt­li­che Mas­sa­gen wer­den von fach­lich qua­li­fi­zier­ten Mit­ar­bei­tern durch­ge­führt. Das Ange­bot der Phy­sio­the­ra­pie Pra­xis Gesund­heit Bonn bie­tet ein viel­sei­ti­ges Ange­bot zur Erhal­tung der Gesund­heit.